Seminardetails



BURNOUT: Prävention und Selbstheilung

English Text

Kurs Nr.: RO 421075
Beginn: 07.11.2021 - 18:00 Uhr
Ende: 09.11.2021 - 17:30 Uhr
Dozent: Neela Winkelmann
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Seminar eines externen Anbieters

Anmeldung

1. Anmeldung beim Veranstalter: Webseite Veranstalter
2. Bestätigung abwarten
3. Anmeldung für Übernachtung beim Kientalerhof oben "Zimmer reservieren"


Das Seminar

Während man in den 1980ern Jahren begann, vermehrt von Stress zu sprechen, leben wir heute bereits in einem Burnout-Zeitalter. Viele Menschen befinden sich in Folge von Dauerstress im Zustand einer langfristigen Überforderung und Erschöpfung. Diese Tatsache birgt aber auch etwas Gutes in sich. Burnout ist ein Warnsignal des müden Organismus, dass die Zeit gekommen ist, mit dem, was wir nicht ertragen, aufzuhören, von Grund auf zu genesen und unser Leben anders zu gestalten, um mehr im Einklang mit unserem wahren Ich zu leben. Burnout gibt uns somit eine neue Chance, im Leben wirklich erfüllt und glücklich zu werden.

Kursinhalt

Der Kurs dient zur kurzen Einführung in das Burnout-Heilprogramm, welches Dr. Neela Winkelmann aufgrund ihrer eigenen Erfahrung mit Burnout entwickelt hat.

Das Programm basiert auf einer Wiederbelebung des Organismus auf sieben Ebenen, welche in etwa den sieben Chakras aus der Yoga-Lehre (Energiezentren im Körper) entsprechen. Es geht um die Wiederherstellung der Harmonie zwischen unserer physischen, emotionalen und mentalen Ebene, um eine Erdung und Wiederverbindung mit unserer Lebenswelt und um die Schaffung von Freiraum für eine neue persönliche Entwicklung.

Die KursteilnehmerInnen werden an die sieben Bereiche herangeführt, welche es bei der Prävention oder Heilung aus einem Burnout zu beachten gilt: Traumaheilung, Ganzkörperarbeit, gesunde Ernährung und Belebung des Stoffwechsels, Einklang mit der Natur, Selbstausdruck, Achtsamkeit und Spiritualität*, und das Aufräumen. Tools zur Burnout-Heilung werden besprochen, begleitet von praktischen Übungen. Bei gutem Wetter werden Aktivitäten draußen durchgeführt. Die Teilnehmer lernen auch Erste-Hilfe-Tipps und "Tricks" bei Burnout.

*) Spiritualität wird als ein persönliches, individuelles Glaubenssystem gedeutet und respektiert.

Kursziele

Die Teilnehmenden
  • bekommen einen Einblick in die Zusammenhänge und Hauptgründe der Entstehung von Burnout
  • erfahren, wie ein umfassendes Heilungsprogramm für Burnout aussieht
  • haben einen Überblick über verschiedene Tools, welche bei der Burnout-Heilung angewendet werden können
  • wissen, wie sie sich unmittelbar bei Burnout-Krisen helfen können
  • werden durch Erlerntes und Erlebtes zur Selbstheilung und Burnout-Prävention angeregt


  • Zielgruppe

    Der Kurs richtet sich an alle, welche Burnout vorbeugen wollen oder bei sich Burnout-Symptome beobachten, an Praktiker und Therapeuten, welche mit Klienten mit Burnout-Symptomen in Kontakt kommen, sowie an Manager und Arbeitgeber, welche als Burnout-Prävention ein gesünderes Arbeitsklima für sich und ihre Mitarbeiter schaffen wollen.

    Voraussetzungen

    Es sind keine Vorkentnisse notwendig. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung für die Körperarbeit im Inneren mit, sowie warme, wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk für den Aufenthalt draussen. Es wird gebeten, von der Nutzung von Mobilfunkgeräten während des Kurses abzusehen.

    Kurszeiten

    So, 18 Uhr gemeinsames Abendessen (freiwillig), 20 - 21.30 Uhr Kennenlernabend
    Mo, 9 - 12.30 und 14 - 17.30 Uhr
    Di, 9 - 12.30 und 14 - 17.30 Uhr

    Bemerkung

    15 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konform

    Seminarkosten

    320 CHF zzgl. Unterkunft, Vollpension und Kurtaxe

    Unterkunft & Verpflegung bitten wir Euch selbstständig im Seminarhaus (oben "Zimmer reservieren" NUR NACH vorgängiger Anmeldung beim Veranstalter) anzumelden. Es gibt unterschiedliche Zimmerpreise mit Vollpension (regionales und vegetarisches Essen). Bei besonderen Wünschen bitte direkt und separat mit der Rezeption absprechen.

    Anmeldung zum Seminar

    Verbindliche Anmeldung bitte unter Webseite Veranstalter

    Bitte zuerst beim Veranstalter für den Kurs anmelden.
    Danach beim Kientalerhof für Kost und Logis Knopf oben "Zimmer reservieren".
    auto
    Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

    Klicken Sie auf 'Zimmer reservieren' um eine Unterkunft für diesen Kurs zu buchen.



    BURNOUT: prevention and self-healing


    Course No.: RO 421075
    Start: 07.11.2021 - 18:00
    End: 09.11.2021 - 17:30
    Teachers: Neela Winkelmann
    Venue: Kiental
       
    Description: In the 1980s, stress started becoming a popular word. In the 2020s, we are living in the age of burnout. Permanent stress is making many of us feel overwhelmed, exhausted and burnt out. But burnout carries a beneficial message too. It is a warning sign of our tired organism that the time has come to let go of what we cannot bear, to undergo deep healing and to manage our lives differently, so that we can live more in line with our true self. In this way, burnout gives us a new chance to create a truly fulfilling and happy life.

    Content of the course

    The purpose of the course is to provide a brief overview of the Burnout healing programme created by Dr. Neela Winkelmann based on her own experience with burnout.

    The programme is based on reviving the organism on seven levels, roughly corresponding to the seven chakras (energy centres of the body) in the teachings of yoga. The aim is to restore balance between our physical, emotional and mental spheres, to ground us and reconnect us with our living environment and to create free space for our new personal development.

    Participants will be introduced to the seven areas which need to be attended to in preventing or healing burnout: healing trauma, whole body work, healthy nutrition and revival of the metabolism, oneness with Nature, self-expression, mindfulness and spirituality*, and cleaning up. Tools for healing burnout will be discussed, accompanied by practical exercises. Weather permitting, activities will take place outdoors. Participants will also learn burnout first-aid tips and "life hacks".

    Goals of the course

    The participants will
  • gain an understanding of the context and main reasons for the development of burnout
  • learn about the contents of a comprehensive Burnout healing programme
  • receive an overview of different tools which can be used for healing burnout
  • know how to create immediate relief in burnout crises
  • be motivated to apply the information and experience gained from the course toward self-healing and burnout prevention


  • Target group

    The course is designed for anyone who wishes to avoid burnout or who is already experiencing burnout symptoms, for practitioners and therapists working with clients with burnout symptoms, as well as for managers and employers wishing to create a better, burnout-proof working environment for themselves and their teams.

    Prerequisites

    No prior knowledge is required. Please bring comfortable indoor clothing or bodywork, as well as warm weatherproof outdoor clothing and good footwear for Nature experiences. Mobile phone usage during the course is kindly discouraged.

    Course schedule

    Arrival day - welcome and introduction evening: 8.00 p.m. - 9.30 p.m.
    1st day: 9.00 a.m. - 12.30 p.m. and 2.00 p.m. - 5.30 p.m.
    2nd day: 9.00 a.m. - 12.30 p.m. and 2.00 p.m. - 5.30 p.m.

    Note

    *Spirituality is understood and respected as a personal, individual system of belief.

    Course costs

    CHF 320,- per participant, plus accommodation, full board and local accommodation tax.

    Registration

    www.de.onlineburnoutclinic.com
    Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

    Click on 'Room Reservation' to book accommodation for the course directly.